22.03.2018

BBS Springe gewinnt den Sieger-Cup

Autor / Quelle: Burghard Neumann

Hi-Himmelsthür. Zum 10. Mal in Folge wurde um die Kreismeisterschaft der Berufsschulen aus Hildesheim und der Region in der Hilsoccer Arena in Himmelsthür gespielt.

Die folgenden Schulen hatten gemeldet: BBS Springe, BBS Alfeld, Friedrich-List-Schule, CJD Elze, Werner-von-Siemens-Schule und die Buhmann-Schule mit ihrem Schulleiter Thomas Ruppel als Gastgeber.

 

Bei erfrischenden Temperaturen gab es guten und spannenden Hallenfußball zu sehen. Günther Schaper und Wilfried Fricke vom NFV-Kreis Hildesheim hatten wie in den Vorjahren die Organisation gut im Griff.

Schnell stellte sich heraus, dass die gastgebende Buhmann-Schule und die Werner-von-Siemens-Schule nicht ihren besten Tag erwischt hatten und nach dem jeweils dritten Spiel bereits abgeschlagen waren. Die übrigen vier Teams hatten alle vor ihrem letzten Spiel jeweils neun Punkte, d. h. die letzten beiden Turnierspiele avancierten zu Endspielen.

Da lag Spannung in der Luft der Hilsoccer-Arena. Zunächst besiegte die Friedrich-List-Schule das CJD Elze in einer spannenden Begegnung mit 3:2 Toren und sah wie der sichere Turniersieger aus.

Doch im letzten Spiel musste die BBS Springe die BBS Alfeld mit sechs Toren Differenz besiegen um Turniersieger zu werden. In einem dramatischen Finale siegte Springe durch einen Treffer fünf Sekunden vor Ende mit 10:4 Toren und wurde doch noch Turniersieger. Trotz des hohen Einsatzes mit Kampf und Schnelligkeit gingen alle Spiele fair über die Bühne. Auch ein Verdienst der Schiedsrichter Björn Rapmund

(VfB Oedelum), Hans-Bernd Flentje (SV Eime) und Klaus Meyer (DSC Duingen) die alle Unsportlichkeiten geahndet hatten.

Bei der Siegerehrung durch Günther Schaper und Thomas Ruppel wurden alle Mannschaften mit Pokalen und Siegerurkunden ausgezeichnet. (tr/bn)

Die Platzierung: 1. BBS Springe; 2. Friedrich-List-Schule; 3. CJD Elze; 4. BBS Alfeld; 5. Buhmann-Schule;

6. Werner-von-Siemens-Schule.

 

Foto: Neumann

BU:

Die BBS Springe war das beste Fußballteam unter den Berufsschulen und holte den Sieger-Cup.

Hinten links: Veranstalter Thomas Ruppel von der Buhmann-Schule und Organisator Günther Schaper,

NFV-Beauftragter für Schulfußball.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 24.10.2021

Regionale Sponsoren