24.08.2021

Fußball Sparkassen-Cup 2021 in Harsum

Autor / Quelle: Burghard Neumann

Das Turnier für den Sparkassen Fußball-Cup 2021 wird am Sonntag, 12. September von 10 bis 12 Uhr beim SC Harsum ausgetragen.

Zum Spielmodus: Es wird in einem Zeitabschnitt gleichzeitig auf vier Spielfeldern gekickt, die Spielzeit beträgt einmal 10 Minuten. Die Mannschaft besteht Minimum aus sechs, Maximum aus zehn Spielern, des Jahrgangs 2010. In jeder Mannschaft können zwei Spieler vom jüngeren Jahrgang oder Mädchen ein Jahr älter (Jahrgang 2009) eingesetzt werden. Es können auch reine Mädchenmannschaften, die dem Jahrgang entsprechen an diesem Wettbewerb teilnehmen.

Sollte ein Verein keine Mannschaft zusammen bekommen, so kann er sich mit einem Nachbarverein zusammenschließen. Nach den Vorgaben des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) besteht für die Vereine eine Meldepflicht.

Voraussichtlich kommen 10 Mannschaften in die Zwischenrunde. Das hängt von der Anzahl gemeldeter Mannschaften ab. 24 Mannschaften in der Region kommen in die Zwischenrunde aufgeteilt auf die Kreise Hameln/Pyrmont, Holzminden und Hildesheim.   

Die Staffeleinteilung erfolgt umgehend. Welcher Zeitabschnitt für die einzelnen Teams zutrifft wird den Vereinen nach dem Meldeschluss mitgeteilt. Entscheidend ist die Anzahl der Mannschaften und Spieler. Auch hier bitten wir um Verständnis gebeten, da keine Zeitwünsche berücksichtigt werden können.

Wegen der hohen Anzahl der erwarteten Mannschaften mit rund 450 Spielerinnen und Spielern bittet die Turnierleitung das sich die Teams vorher umkleiden. Das Ziel des Turniers besteht darin, talentierte Spieler zu sichten und vereinslose Spielerinnen und Spieler den Vereinen zu zuführen. „Eine ohne Zweifel richtige und gute Maßnahme, deswegen sollte die Sparkasse als Sponsor nicht enttäuscht werden“, lautet die Ansage vom Organisator Friedel Münzberger und dem Kreisjugendobmann Hans-Jürgen Schwellnus.

Weitere Informationen gibt es unter FMuenzberger@t-online.de oder unter www.nfv.de. Anmeldeschluss: 28. August 2021.

Friedrich Münzberger und Karl-Heinz Krüger von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine sind seit 18 Jahren dabei und organisieren den Fußball Sparkassen-Cup beim NFV-Kreis Hildesheim. (bn)

 

Foto: Neumann

BU:

Der Fußballnachwuchs der JSG Beustertal mit den Trainern und Betreuern Johannes Gutsche,

Clemens Wandt und Christopher Mikus trainiert beim SV Hildesia Diekholzen.

Als Gäste sind Karl-Heinz Krüger von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und der

Turnierleiter Friedel Münzberger dabei.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 27.09.2021

Regionale Sponsoren