13.01.2019

Hallenkreismeisterschaften der Grundschulen

Autor / Quelle: Burghard Neumann

Die Organisation des NFV-Kreises Hildesheim für die siebte Hallenkreismeister-schaft für Grundschulmannschaften der Jungen und Mädchen (Jahrgang 2008 und jünger) ist abgeschlossen. Die Schulen der Stadt Hildesheim und des Landkreises haben 38 Jungen- und 18 Mädchenmannschaften gemeldet

Hallenkreismeisterschaften der Grundschulen

Die Organisation des NFV-Kreises Hildesheim für die siebte Hallenkreismeisterschaft für Grundschulmannschaften der Jungen und Mädchen (Jahrgang 2008 und jünger) ist abgeschlossen.

Die Schulen der Stadt Hildesheim und des Landkreises haben 38 Jungen- und 18 Mädchenmannschaften gemeldet. Eine Mannschaft besteht aus 10 Spielern, bzw. Spielerinnen.

Gespielt wird mit fünf Feldspielern, bzw. Feldspielerinnen und einem Torwart. Die Ausschreibung und die Spielpaarungen der einzelnen Hallen wurden an die teilnehmenden Schulen und per Mail verschickt.

Anreise zu den Spielstätten spätestens 8.30 Uhr, Beginn: 9 Uhr. Der Jungen-Kreismeister qualifiziert sich für die Bezirksmeisterschaft am 12. März in Alfeld. Der Mädchen-Kreismeister spielt am 13. März im Kreis Hameln, der Ort steht noch nicht fest.

Die Jungen spielen in der Vorrunde am 17. Januar, Sporthalle Harsum; 22. Januar Sporthalle Freden; 29. Januar Gymnasium-Sporthalle Himmelsthür; 12. Februar Sporthalle Ochtersum.

Mädchen-Vorrunde am 24. Januar in Diekholzen und am 7. Februar in Himmelsthür. Die Jungen-Endrunde wird am 19. Februar in Algermissen, die Mädchen-Endrunde wird am 14. Februar in Diekholzen angepfiffen. (bn)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.02.2019

Regionale Sponsoren