27.05.2019

Hildesheimer Juniorinnen-Auswahl wurde Gruppensieger

Autor / Quelle: Burghard Neumann

Hildesheimer Juniorinnen-Auswahl wurde Gruppensieger

 

Für 14 Juniorinnen-Auswahlmannschaften aus der Region NFV-Südost fand kürzlich die Feldsichtung in Hannover statt. In der Gruppe A standen die Juniorinnen aus Hildesheim den Mannschaften aus Peine, Hannover West, Braunschweig und Northeim-Einbeck gegenüber.

Obwohl die Hildesheimerinnen ohne Torfrau zum Turnier anreisten und sich Leana Palinkas, eine Feldspielerin, zwischen die Pfosten stellte, wurden die Spiele ohne ein Gegentor beendet. Mit zwei Siegen gegen Peine (3:0) und Hannover West (2:0) sowie zwei Remis gegen Northeim-Einbeck und Braunschweig erreichten die Mädels souverän den ersten Platz in der Gruppe.

 

Das Trainerteam mit Janine und Sabine Budde hat folgende Spielerinnen nominiert:

Leni Emilia Blachowski, Leni Bothe (beide SV Bockenem 2007), Helena Hermann (SSV Elze), Lilly Horn

(JFC Nord), Christelle Kossonou, Leana Palinkas (beide JFV Süd), Malin Lupas (VFL Nordstemmen), Clara Oppermann (SV Emmerke), Maja Pape (JSG Bad Salzdetfurth), Hannah Schellhorn (SC Harsum), Frike Vollmer (JSV Giesen), Sophia Wesche (SV Freden).

Darüber hinaus konnten sich Leni Emilia, Christelle, Frike und Sophia Wesche besonders beweisen. Sie wurden von den NFV-Sichtern zum Training beim Stützpunkt Hannover eingeladen.

 

Foto: Budde

Die Hildesheimer Juniorinnen-Auswahlmannschaft wurde beim Sichtungsturnier der NFV-Region Südost

in Hannover Gruppensieger.

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.09.2019

Regionale Sponsoren