20.02.2017

Juniorinnen-Kreisauswahl wurde Sieger beim Vergleichsturnier

Autor / Quelle: Burghard Neumann

Hildesheim/Ilsede. Bei einem Vergleichsturnier für Juniorinnen-Auswahlmannschaften der Jahrgänge 2005 und jünger in Ilsede hatte die Hildesheimer Auswahl mit einer überragenden Leistung überzeugt. Nach den Futsal-Regeln wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt.

Mit Siegen gegen die NFV-Kreise Peine I (2:0), Nordharz (5:0), Gifhorn (1:1), Peine II (4:1), und Osterode (2:0) wurden die jungen Hildesheimerinnen jubelnder Turniersieger.

Auch gegen den haushohen Favoriten Braunschweig waren die Hildesheimer Mädchen überlegen und erspielten sich einige Torchancen. Doch es reichte nur zu einem 0:0-Remis.

Die erfolgreichen Torschützinnen waren: Tessa Blumenberg (6), Julia Meissner (4), Fiona Kisluck (2)  sowie Vivien Schäftlein und Thalke Hagedorn je ein Treffer.

Fazit des hochzufriedenen Kreistrainers Carsten Jahns: „Auch mit den jüngeren Spielerinnen, die zur Auswahl gehören, wurde wieder der Anschluss an die Stadtauswahlmannschaften wie Hannover und Braunschweig geschafft.“ Es traten einige Spielerinnen an, die bei den Sichtungsturnieren bisher nicht im Aufgebot standen.

Zum Kader gehörten: Pia Schröder, Finja Nikisch (beide SV Blau-Weiß Neuhof), Thalke Hagedorn (PSV Grün-Weiß Hildesheim), Jaimie Nitschke (SV Schellerten), Julia Meißner (TuS Grün-Weiß Himmelsthür), Vivien Schäftlein (JSG Duingen/Marienhagen), Tessa Blumenberg (JFC Kaspel 09), Fiona Kisluck (FC Ruthe). (bn)

 

Fotos: Jahns

 

BU:

Die erfolgreiche Hildesheimer Siegermannschaft hinten von links: Kreistrainer Carsten Jahns, Tessa Blumenberg, Julia Meissner, Jaimie Nitschke, Fiona Kisluck,; Davor von links: Pia Schröder, Thalke Hagedorn, Finja Nikisch, Vivien Schäftlein.

 

BU:

Tessa Blumenberg nimmt den Ball volley, scheitert aber an der gegnerischen Torhüterin. Im Hintergrund lauert Julia Meißner.

 

BU:

Spielfreude und Spaß am Fußball zeigten alle Mädchen-Auswahlteams beim Vergleichsturnier in Ilsede.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 24.10.2021

Regionale Sponsoren