19.05.2019

NFV-Kreis sammelt 1100 Euro für Deutsche Kinderkrebshilfe

Autor / Quelle: Burghard Neumann

Im Rahmen seiner Hallenrunde hat sich der NFV-Kreis Hildesheim an der Aktion „E-Jugend-Cup“ des Niedersächsischen Fußballverbandes beteiligt. Bei den Vorrunden sowie auch bei der Endrunde der U 10-Junioren waren die gastgebenden Vereine sehr engagiert und sammelten Spenden für die Deutsche Kinderkrebshilfe.

Zahlreiche Sammelbüchsen waren während den Spieltagen im Einsatz damit reichlich Geld für die Kinder zusammen kam. Durch ihre Krankheit können sie am normalen Leben nicht teilhaben.
Zur Endrunde der U 10 in der Söhlder Sporthalle trafen sich der Junioren-Spielleiter Ralf Hamann, der Schatzmeister des NFV-Kreis Hildesheim Werner Selzer sowie die Vertreter vom TuS Holle-Grasdorf und dem  Jugendleiter Günter Wistrach sowie der langjähriger Bezirksstaffelleiter Gustav Hoffmeister vom TSV Söhlde, um die Sammeldosen für den Kassensturz zu öffnen. Am Ende kamen stolze 800,61 Euro zusammen, die Werner Selzer der Deutschen Kinderkrebshilfe überweisen konnte. Die Jugendabteilung des TuS Holle/Grasdorf hatte noch einmal 300 Euro extra überwiesen, so dass die Gesamtsumme von 1100,61 Euro registriert wurde.
Neben vielen anderen Kreisen hat sich der NFV-Kreis Hildesheim erstmalig an dieser Aktion beteiligt, und sicherlich nicht zum letzten Mal. Der Kreisjugendausschuss bedankt sich bei allen Spendern und Sponsoren für die hervorragende Unterstützung.
Zudem wird es für die gastgebenden Vereine bei der nächsten Jugendleitersitzung noch ein kleines Dankeschön geben.
Die offizielle symbolische Scheckübergabe mit der Gesamtsumme aller beteiligten Kreise des NFV war im Beisein des Schirmherrn Dieter Eilts im Heidekreis. Wie Wolfgang Schönfeldt vom Verbandsjugendausschuss signalisierte wird diese Veranstaltung voraussichtlich im nächsten Jahr beim NFV-Kreis Hildesheim durchgeführt. (rh/bn)
 
Foto: Hamann
Den Schatzmeister Werner Selzer sowie die Vereinsvertreter Gustav Hoffmeister (TSV Söhlde) und Günter Wistrach (TuS Holle-Grasdorf) beim „Kassensturz“ während der Endrunde der U 10 in Söhlde.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.06.2019

Regionale Sponsoren