11.11.2019

Sparkassen Hallen-Masters gehen in die neue Hallen-Saison

Autor / Quelle: Burghard Neumann

U 10-Mannschaften beteiligen sich wieder an der Deutschen Kinderkrebshilfe

 

Der offizielle Startschuss der Sparkassen Hallen-Masters 2019/2020 fiel kürzlich in der Sporthalle in Algermissen. Stellvertretend für die 57 Staffeln im Fußballkreis sind zu diesem Anlass die U 10-Fußballer der Vereine JSG Nord/ Algermissen I, 1. FC Sarstedt, 1. JFC AEB Hildesheim, VfL Nordstemmen I,

TV Deutsche Eiche Hotteln und JSV 02 Giesen angetreten.

Wie im Vorjahr beteiligt sich der NFV-Kreis Hildesheim auch in der kommenden Hallensaison am „E-Jugend-Cup“ des Niedersächsischen Fußball-Verbandes bei der Deutschen Kinderkrebshilfe.

Bei allen Staffelspieltagen der U 10 mit insgesamt fünf Staffeln werden die ausrichtenden Vereine versuchen, möglichst viele Spenden für die Kinderkrebshilfe zu erhalten. Dafür werden auch Spendendosen sichtbar aufgestellt.

Vorbereitet wurde das Projekt vom Spielleiter Ralf Hamann, der auch grünes Licht für die neue Hallensaison gab. Den Auftakt begleiteten auch der Kreisvorsitzende Detlef Winter, Schatzmeister Werner Selzer und Karl-Heinz Krüger von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, der signalisierte, dass die Sparkasse wie in den Vorjahren die Hallen-Masters als Hauptsponsor unterstützt.

Doch dann wurde die erste Begegnung aufgerufen und die Nachwuchskicker waren in ihrem Element. Rund drei Stunden hatten sie ihren Spaß auf dem Hallenparkett.

In den kommenden Hallenrunden spielen alle Jahrgangsmannschaften in Vorrunden und dann in Endrunden um den Titel des Sparkassen Hallen-Master (früher Hallen-Kreis-meister). Sämtliche Spiele werden wieder nach den Futsal-Regeln ausgetragen.

Hierbei soll Fair Play aber das oberste Gebot unter den Spielern, den Trainern und auch den Zuschauern gelten.

Im Rahmen der U 10-Endrunde am 29. Februar in Nordstemmen, erfolgt die Übergabe des gesamten Betrages an die Deutsche Krebshilfe.

Als Ehrengäste werden dann voraussichtlich Wolfgang Schönfeld, NFV-Beauftragter Fair-Play-Cup Niedersachsen und Krebshilfe-Cup der E-Junioren der Deutschen Krebshilfe sowie als Schirmherr Dieter Eilts und die Vertreter des Kreisvorstandes vor Ort sein. „Selbstverständlich sind alle Teilnehmer der Hallen-Saison an dieser Spendenaktion eingeladen“, gibt Ralf Hamann mit Nachdruck bekannt. (bn)

 

Fotos: Neumann

 

BU:

Die U 10-Fußballer der Vereine Vereine JSG Nord/Algermissen I, 1. FC Sarstedt, 1. JFC AEB Hildesheim, VfL Nordstemmen I, TV Deutsche Eiche Hotteln und JSV 02 Giesen gaben den Startschuss zu den Sparkassen Hallen-Masters 2019/2020.

 

BU:

Eröffnung der Sparkassen Hallen-Masters: Bei der Begrüßung gab es Bälle für den Gastgeber und für die U 10-Mannschaften. Von links: André Strauß (Vorsitzender JFC Nord), Steffen Fuchs (Jugendleiter JFC Nord),

Spielleiter Ralf Hamann, Schatzmeister Werner Selzer, Kreisvorsitzender Detlef Winter und Karl-Heinz Krüger von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine.

 

BU:

Faire Zweikämpfe und sehenswerte Spielzüge der U 10-Teams prägten den ersten Hallen-Nachmittag. 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.12.2019

Regionale Sponsoren