14.03.2020

SV Blau-Weiß Neuhof wird auch U 14-Hallen-Kreismeister

Autor / Quelle: Neumann

Spannend verlief auch die gut besuchte Endrunde der U 14-Staffelmeister. Am Ende hatte die SV Alfeld und SV Blau-Weiß Neuhof II 13 Punkte auf dem Konto. Zur Ermittlung des Kreismeisters traten beide Teams im Sechs-Meter-Schießen an. Mit 2:1 siegten die Neuhofer im Sechs-Meter-Krimi. Die Torschützen waren Adrian Zollner und Raschid Majid.

Der Sparkassen-Mitarbeiter Jan-Christopher Pyschnyj überreicht der jubelnden Mannschaft den Siegerpokal. Für alle Teams gab es von der Staffelleiterin
Conny Jablonsi-Bähre noch Fußbälle.
Die Schiedsrichter bei der fairen Endrunde waren: Marlon Torben Ulbrich (SC Harsum),
Sebastian Lieke (SV Hildesia Diekholzen)
Nils Schmidt (PSV Grün-Weiß Hildesheim),

und Kristin von Einem (VfL Rautenberg). (bn)
Endstand:
1. SV Alfeld I 9:1 Tore, 13 Punkte; 2. SV Blau-Weiß Neuhof 7:2 Tore, 13 Punkte;
3. SV Alfeld II 7:2 Tore, 9 Punkte; 4. TuS Grün-Weiß Himmelsthür 7:5 Tore, 4 Punkte;
5. 1.JFC AEB Hildesheim 4:7 Tore, 4 Punkte; 6. SV Rot-Weiß Wohldenberg 0:17 Tore, 0 Punkte. (bn)
 
Foto: Peisker
Die erfolgreiche U 14 der „Kirschen“ vorn von links: Trainer Thomas Zollner, Igor Zamaro, Mark Rennich,
Adrian Zollner, Marten Baule, Jonathan Baldt, Trainer Tim Seidel; Dahinter von links: Staffelleiterin Conny Jablonski-Bähre, Leon Becker, Lennox Meier, Jonah-Benedikt Schwanke, Liev Baule, Raschid Majid, Peer Schwiethal, Jan-Christopher Pyschnyj von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine.
 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 28.03.2020

Regionale Sponsoren