15.06.2022

TSV Söhlde gewinnt die Zwischenrunde beim Sparkassen-Cup

200 Spielerinnen und Spieler aus 24 Mannschaften tummelten sich kürzlich auf dem A-Platz des
SV Freden. Grund war die Zwischenrunde des Fußball Sparkassen-Cups 2022,
die zahlreiche Betreuer, Eltern und Zuschauer auf der Sportanlage an der Leine mit erleben wollten.
Mehrere Talente aus den Fußballkreisen Hildesheim, Hameln-Pyrmont und Holzminden stellten bei
mehr als 60 Begegnungen ihr Können unter Beweis. Einige Spieler waren sichtlich nervös, ging es
doch darum, durch die NFV-Beobachter entdeckt zu werden und anschließend vielleicht eine
Profikarriere zu starten.
So konnten die Zuschauer sehenswerte Spielzüge auf hohem Niveau bestaunen. Außerdem gingen die
Nachwuchskicker bei allem Eifer stets fair zur Sache. Die Schiedsrichter kamen ohne gelbe Karten und
Zeitstrafen aus. Als Favorit stand die Mannschaft von Union Bad Pyrmont auf dem Papier, die mit ihrem
forschen Angriffsfußball begeisterte.
Allerdings mussten die Bad Pyrmonter im Halbfinale gegen TSV Söhlde Federn lassen und kämpften
um den dritten Platz mit dem SV BW Neuhof. Auch hier verloren sie im Neunmeterschießen mit 2:3.
Im Finale siegte der TSV Söhlde gegen die JSG Saale-Ith deutlich mit 3:0 Toren.
Somit stehen die Söhlder in der Finalrunde, die am 19. Juni 2022 im August-Wenzel-Stadion in
Barsinghausenausgetragen wird.
Bei der Siegerehrung überreichte Stützpunktrainer Werner Brennecke die begehrten Urkunden. Bei dem Song
„We are the champions“ kullerten sogar Freudentränen über die Wangen der jungen Spieler.
Großes Lob gab es für das gesamte Organisationsteam des SV Freden, die das Mammutturnier einwandfrei
über die Bühne brachte. Ebenso sorgten die Trainer und Betreuer sowie die vielen Helfer hinter den Kulissen
beim Catering und an den Getränkeständen für einen reibungslosen Ablauf.
Für Justin Plomann und Niclas Meier war es ein ganz besonderer Tag: Sie bestanden die Feuertaufe als
Schiedsrichter und werden zukünftig für den SV Freden Spiele leiten. (sk/bn)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 27.06.2022

Regionale Sponsoren