29.03.2018

U 11-Junioren des SC Harsum werden Hallen-Kreismeister

Autor / Quelle: Burghard Neumann

Zum dritten Mal in Folge stellt der SC Harsum den U 11 Hallen-Kreismeister.

Bei der Endrunde mit sieben Staffelmeistern in Elze zeigten alle Teams hohen Einsatz, doch der Fair Play-Gedanke stand immer im Vordergrund. Auch spielerisch wurde den vielen Zuschauern einiges geboten. Doch an diesem Tag dominierten die Nachwuchskicker aus Harsum.

„Bis auf ein 1:1-Unentschieden gegen den Mitfavoriten SV Alfeld wurden alle Spiele gewonnen“, bestätigte SC-Trainer Karsten Herzog. Der Harsumer Torschütze war Tim Kania. Der letzte Turniergegner war der JFC Kaspel 09. „Unser Angstgegner - diese Spiele sind immer eng und auf Augenhöhe. Ein richtiges Harsumer Gemeindederby eben. So war es auch heute“, fügte Herzog hinzu.

Es stand lange 0:0, bevor Christoph Herzog seine Mannschaft mit dem vielumjubelten Siegtreffer kurz vor Schluss erlöste.

Der Jubel bei der Siegerehrung war riesig. Andres Brunotte (Sparkasse Hildesheim Goslar Peine) und Staffelleiter Thomas Nowak gratulierten allen Teams mit Bällen, der Kreismeister wurde mit Medaillen ausgezeichnet.

Für die Einhaltung der Futsal-Regeln sorgten die aufmerksamen Schiedsrichter Jürgen Hilse (TSV Giesen), Thilo Klingebiel (TSV Eitzum) und Marius Padrok (MTV Banteln). (bn)

 

Die Abschlusstabelle:

1. SC Harsum  13:2 Tore, 16 Punkte

2. JSG Oedelum/Nettlingen  11:4 Tore, 13 Punkte

3. SV Alfeld  8:2 Tore, 13 Punkte

4. VfR Ochtersum II  10:5 Tore, 10 Punkte

5. JFV Kaspel 09  4:6 Tore, 6 Punkte

6. SV Rot-Weiß Wohldenberg  1:10 Tore, 1 Punkt

7. SG Sorsum/Emmerke  1:19 Tore, 1 Punkt

 

Foto: Peisker

Der U 11-Kreismeister SC Harsum vorn von links: Trainer Karsten Herzog, Lian Koslowski, Nolan Mugaragu,

Erik Koslowski, Niklas Brandt, Christoph Herzog, Staffelleiter Thomas Nowak;

Dahinter von links: Andres Brunotte (Sparkasse Hildesheim Goslar Peine), Daniel Jemelin, Till Ulbrich, Luca Aselmeier, Tim Kania. Es fehlt krankheitsbedingt: Kian Gäbke.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 10.12.2018

Regionale Sponsoren