U11-Kreisauswahl holt Titel beim eigenen Hallenturnier

Am vergangenen Samstag veranstaltete der Qualifizierungsausschuss des NFV Kreis Hildesheim in der Steinberg-Sporthalle in Diekholzen ein U11-Kreisauswahlturnier für den Jahrgang 2013. In einer 6er-Gruppe wurde der Sieger im Modus "jeder gegen jeden" ausgespielt. Hildesheim stellte zwei Teams. Außerdem waren noch die Kreise Hameln/Pyrmont, Einbeck/Northeim, Holzminden und Hannover Südost vertreten.

Das Hildesheimer Auswahlteam von Matthias Münzberger und Patrick Homann wurde von den Eltern der Spieler tatkräftig unterstützt, sodass sich die beiden Trainer auf das Sportliche konzentrieren konnten.

Der 2013er-Jahrgang aus Hildesheim unterstrich wieder einmal, wie talentiert er ist und holte beim eigenen Turnier den Titel. Die jungen Kicker spielten ein tolles Turnier. Zu einem besonderen Moment kam es im letzten Spiel, als die zweite Hildesheimer Mannschaft durch ein Unentschieden gegen Einbeck/Northeim der ersten Mannschaft den Turniersieg ermöglichte. Nach dem Turnier feierten beide Teams auf einem gemeinsamen Mannschaftsfoto.

Im Rahmen des Turnier ergab sich noch eine personelle Veränderung. Münzberger und Homann werden in Zukunft von Till Grudzelianek unterstützt. Grudzelianek gehörte zum ersten Kreisauswahl-Jahrgang, den Münzberger vor Jahren trainierte. Der Jung-Coach möchte seinen Trainerhoritzont erweitern und sammelt nun an der Seite der beiden routinierten Trainerkollegen neue Erfahrungen.

 

1. Hildesheim I

2. Einbeck/Northeim

3. Hannover Südost

4. Holzminden

5. Hameln/Pyrmont

6. Hildesheim II


Autor: M. Münzberger